Gegrilltes California-Chicken

Zutaten:

  • 100 g Hähnchenbrust
  • 50 g Joghurt
  • 1 TL indische Gewürzmischung
  • 1 Prise gem. Ingwer
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 1 Prise Zucker
  • 30 g Reis
  • 200 g Fenchel
  • nach Geschmack: Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Jedes Filetstück in 2-3 Stücke teilen und in eine Schüssel geben.

  2. Den Joghurt mit den Gewürzen verrühren und alles gut mit den Hähnchenstücken vermischen, diese Marinade mindestens 3, höchstens 15 Stunden einziehen lassen.

  3. Den Reis in reichlich Salzwasser kochen.

  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, das marinierte Hähnchenbrustfilet auf einem Blech flach verteilen und etwa 30 Minuten backen, zum Schluss mit der Grillfunktion noch ca. 2-3 Minuten grillen.

  5. Den Fenchel putzen und in Scheiben schneiden, in Salzwasser nicht weich garen, mit dem Huhn und dem Reis anrichten.

Guten Appetit!


<- Zurück zu: Rezept anzeigen